Sri Lanka und die Malediven

Reiseübersicht
Es erwar­ten Sie zwei High­lights auf einer Rei­se. Genie­ßen Sie sechs Tage die inter­es­san­te Kul­tur und Lie­bens­wür­dig­keit der Bevöl­ke­rung auf Sri Lan­ka. Erho­len Sie sich und rela­xen Sie an den wei­ßen Traum­strän­den der Male­di­ven. Ein idea­ler Mix aus Kul­tur und Erho­lung war­tet auf Sie.
Kurzprogramm
  • Tag 1: Flug nach Colom­bo.
  • Tag 2: Ankunft in Colom­bo, Fel­sen­tem­pel von Dam­bul­la, Habara­na.
  • Tag 3: Die Wol­ken­mäd­chen von Sigi­ri­ya, Königs­stadt Polon­na­ru­wa, Habara­na.
  • Tag 4: Habara­na, der Gewürz­gar­ten von Mata­le, Kan­dy die Königs­stadt.
  • Tag 5: Über Tee­plan­ta­gen nach Nuwa­ra Eli­ya.
  • Tag 6: Nuwa­ra Eli­ya-Ella-Yala Natio­nal­park.
  • Tag 7: Yala-Colom­bo-Male (Male­di­ven).
  • Tag 8–Tag 12: Bade­auf­ent­halt auf den Male­di­ven.
  • Tag 13: Rück­flug in die Hei­mat.
Reiseprogramm
F = Frühstuck, M = Mittagessen, A = Abendessen.

Tag 1: Flug nach Colombo.

Tag 2: Ankunft in Colombo, Felsentempel von Dambulla, Habarana.

Nach der Ankunft in Colom­bo machen Sie sich gleich auf den Weg nach Habara­na. Sie erkun­den die Höh­len­tem­pel von Dam­bul­la wo man meh­re­re Bud­dha Sta­tu­en bewun­dern kann und reli­giö­se Sze­nen aus dem Leben Bud­dhas dar­ge­stellt wer­den. Die Höh­len lie­gen 341 m über dem Mee­re­spie­gel, süd­lich der Ort­schaft. Abend­essen und Über­nach­tung in Habara­na in Ihrem gebuch­ten Hotel. (F/A)

Tag 3: Die Wolkenmädchen von Sigiriya, Königsstadt Polonnaruwa, Habarana.

Am nächs­ten Tag erle­be Sie einen wei­te­ren Höhe­punkt die­ser Rei­se, den legen­dä­ren Fel­sen­tem­pel von Sigi­ri­ya. Der bedeut­sa­me Mono­lith, der sich 200 m aus dem Dschun­gel erhebt, bie­tet auf dem Gip­fel nicht nur eine wun­der­ba­re Aus­sicht son­dern auch die alten Rui­nen eines Palas­tes. Auf dem Pfad hin­auf kön­nen Sie die berühm­ten Fres­ken der Wol­ken­mäd­chen bewun­dern. Die­se Tem­pel­ma­le­rei­en gehö­ren zu den schöns­ten Bei­spie­len der sin­gha­le­si­schen Kunst. Anschlie­ßend geht es wei­ter in die Königs­stadt Polon­na­ru­wa, eine anti­ke Haupt­stadt, die zum UNESCO-Welt­kul­tur­er­be zählt. Sie war lan­ge Zeit gut geschützt, da sie vom üppi­gen Dschun­gel über­wu­chert war. Heu­te sind eini­ge Bau­wer­ke noch gut erhal­ten.  (F/A)

Tag 4: Habarana, der Gewürzgarten von Matale, Kandy die Königsstadt.

An die­sem Tag besu­chen Sie den exo­ti­schen Gewürz­gar­ten von Mata­le. Danach machen Sie sich auf zur Königs­stadt Kan­dy, die Sie am Nach­mit­tag bei einer Stadt­be­sich­ti­gung erkun­den kön­nen. Die letz­te Haupt­stadt der sin­gha­le­si­schen Köni­ge ist die zweit­größ­te Stadt Sri Lan­kas und gilt auch heu­te noch als reli­giö­ses Zen­trum des Bud­dhis­mus. Am Abend besu­chen wir den hei­li­gen Zahn­tem­pel, in dem ein Zahn von Bud­dha als Reli­quie ver­ehrt wird. Abend­essen und Über­nach­tung in Ihrem buch­ten Hotel in Kan­dy (F/A)

Tag 5: Über Teeplantagen nach Nuwara Eliya.

Nach dem Besuch des bota­ni­schen Gar­tens außer­halb von Kan­dy, fah­ren Sie durch das Berg­land nach Nuwa­ra Eli­ya. vor­bei an zahl­rei­chen Tee­plan­ta­gen. In einer Tee­fa­brik wird Ihnen die Erzeu­gung es berühm­ten Cey­lon Tees vom Pflü­cken bis zur Abfül­lung ein­drucks­voll erklärt. Danach gibt es eine klei­ne Stadt­tour in Nuwa­ra Eli­ya. (F/A)

Tag 6: Nuwara Eliya–Ella–Yala Nationalpark.

Nach dem Früh­stück geht es zum Yala Natio­nal­park. Bevor Sie dort ankom­men pas­sie­ren Sie die klei­ne Stadt Ella. Hier gibt es auch den Litt­le Adam‘s Peak, den Sie durch die Tee­plan­ta­gen auf einem wun­der­schö­nen Weg errei­chen.

Am Nach­mit­tag gehen Sie auf eine Jeep­sa­fa­ri im Yala Natio­nal­park. Im Park leben ca. 30 Leo­par­den. Dies zählt zu einer der höchs­ten Leo­par­den­dich­ten der Welt. Lip­pen­bä­ren strei­fen durch die Wäl­der auf der Suche nach Ter­mi­ten und auch Ele­fan­ten wan­dern durch den Park. In den Win­ter­mo­na­ten sind hier vie­le Zug­vö­gel aus Euro­pa zu beob­ach­ten. (F/A)

Tag 7: Yala–Colombo–Male (Malediven).

Nach dem Früh­stück fah­ren Sie zurück nach Colom­bo zum Flug­ha­fen. Jetzt heißt es Abschied neh­men von den lie­bens­wür­di­gen Men­schen Sri Lan­kas, aber ein wei­te­res High­light war­tet schon auf Sie. Nach Ankunft am Flug­ha­fen in Male wer­den Sie in Ihr gebuch­tes Hotel gebracht. Eine wun­der­schö­ne und erhol­sa­me Bade­wo­che beginnt.

Tag 8–Tag 12: Badeaufenthalt auf den Malediven.

Genie­ßen sie 6 wun­der­ba­re Tage auf den Male­di­ven in Ihrem gebuch­ten Hotel.

 

Tag 13: Rückflug in die Heimat.

Leistungen — Sri Lanka
ab/bis Wien, Frankfurt oder München (andere Flüghäfen auf Anfrage).

Inkludierte Leistungen:

  • Pri­va­te Rund­rei­se im PKW oder Klein­bus.
  • Eng­lisch­spre­chen­der Füh­rer und Fah­rer.
  • Unter­kunft lt. Buchung (Luxus, Mit­tel­klas­se, Stan­dard).
  • Halb­pen­si­on wäh­ren der Rund­rei­se in Sri Lan­ka.
  • Inter­na­tio­na­ler Flug.
  • Flug­ha­fen­trans­fers.

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Visum für Sri Lan­ka.
  • Geträn­ke und Mit­tag­essen.
  • Alle Ein­trit­te für die Natio­nal­parks und Kul­tur­stät­ten.
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag.
  • Pri­va­te Aus­ga­ben.
  • Trink­gel­der.
Zusätzlich buchbar — Malediven
  • 6 Näch­te im gebuch­ten Beach Resort (Luxus, Mit­tel­klas­se, Stan­dard).
  • Ver­pfle­gung lt. Buchung.
  • Halb­pen­si­on oder All inklu­si­ve.
  • Flug­ha­fen­trans­fers.

Termine und Preise:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Verein Life Earth

Life Earth Reisen kooperiert mit dem Verein Life Earth. Der Verein ist auf der Liste der steuerbegünstigten Organisationen. Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar!

Life Earth Reisen GmbH

Schrackgasse 11

A - 8650 Kindberg

office@lifeearth-reisen.at

Rückrufservice

Newsletter Anmeldung

Behalten Sie den Überblick über unsere Reiseangebote und bestellen Sie den Life Earth Reisen Newsletter!

Zur Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This