AGB

AGB

Es gel­ten die all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen und all­ge­mei­nen Rei­se­be­din­gun­gen 1992. Die Life Earth Rei­sen GmbH arbei­tet im Aus­land nur mit lang­jäh­ri­gen Part­nern zusam­men, mit denen wir sehr sorg­fäl­tig jede Tour pla­nen und durch­füh­ren.

1. Life Earth Reisen Outdoor Risiken

Vor Antritt einer Trek­kin­grei­se möch­ten wir Sie auf die Gefah­ren von Wan­der- und Berg­rei­sen in ent­le­ge­ne und ein­sa­me Gebie­te auf­merk­sam machen. Es kann zu unvor­her­seh­ba­ren Gefah­ren­si­tua­tio­nen kom­men: Wet­ter­ka­prio­len, Stein­schlä­gen, Lawi­nen, Käl­te­schä­den, Ver­let­zun­gen, Infek­tio­nen und Erkran­kun­gen, die durch die Höhe oder durch beson­de­re Anstren­gung des Kör­pers ver­ur­sacht wer­den. Die­ses alpi­ne Risi­ko muss der Kun­de tra­gen. Es wird dem Kun­den außer­dem drin­gend emp­foh­len, sich mit den Ris­ken und Anfor­de­run­gen der jewei­li­gen Trek­kin­grei­se aus­ein­an­der­zu­set­zen. Es ist auch zu beden­ken, dass in den abge­le­ge­nen Gebie­ten auf Grund tech­ni­scher und logis­ti­scher Schwie­rig­kei­ten nur in einem sehr ein­ge­schränk­tem Umfang Ret­tungs- oder medi­zi­ni­sche Behand­lungs­mög­lich­kei­ten gege­ben sein kön­nen. Es dau­ert manch­mal län­ger bis Hil­fe von außen kommt. Des­halb kön­nen auch klei­ne Ver­let­zun­gen schwe­re Fol­gen­wir­kun­gen haben. Die Teil­nah­me erfolgt auf eige­ne Gefahr und auf eige­nes Risi­ko. Unse­re Kun­den sind für die Ein­hal­tung der Zoll, Visa, Devi­sen und Gesund­heits­vor­schrif­ten und Voll­stän­dig­keit der Rei­se­do­ku­men­te selbst ver­ant­wort­lich. Das gilt auch für die Rei­se- bzw. Trek­king­aus­rüs­tung. Für sämt­li­che Out­door Risi­ken kann weder Life Earth Rei­sen GmbH noch der dem­entspre­chen­de Rei­se­be­glei­ter ver­ant­wort­lich gemacht wer­den.

2. Bezahlung / Anmeldung

Die Rei­se­an­mel­dung legen Sie uns bit­te in schrift­li­cher Form vor. Aus­drück­lich gilt zwi­schen dem Kun­den und Life Earth Rei­sen GmbH ver­ein­bart, dass Sie uns die Rei­se­an­mel­dung, zusätz­lich zu einer Ver­sen­dung als Fax oder am Post­weg, auch als Kopie & Anhang im Wege des Emails zukom­men las­sen kön­nen. Dies gilt nicht für Stor­nie­run­gen. Die­se müs­sen nach­weis­lich & unter­schrie­ben (ein­ge­schrie­be­ner Brief) dem Ver­an­stal­ter zukom­men!
Der Rei­se­ver­trag kommt zustan­de, wenn die Anmel­dung von uns schrift­lich am Post­weg (aber auch als Fax oder als Atta­che­ment per Email) bestä­tigt wird. Bei der Anmel­dung ist eine Anzah­lung in der Höhe von ca. 20% des Rei­se­prei­ses fäl­lig. Wenn wir für Sie die Buchung von Flü­gen durch­füh­ren, ist die Bezah­lung, falls von den Flug­li­ni­en vor­ge­schrie­ben, hier­für sofort & zusätz­lich zur Anzah­lung fäl­lig. Die Rest­zah­lung erfolgt zwei Wochen vor Antritt Ihrer Rei­se. Eine Bezah­lung mit Kre­dit­kar­te ist grund­sätz­lich nicht mög­lich.

3. Stornoregeln

Bis 30 Tage vor Antritt der Rei­se 20%
29.- 20. Tag: 50%
19.- 10. Tag: 65%
09.- 04. Tag: 85%
vom 03. Tag: — bzw. Rück­tritt nach Rei­se­an­tritt oder Nicht­er­schei­nen bei der Abrei­se: 100%

Kal­ku­la­ti­ons­ba­sis ist der Rech­nungs­be­trag. Stor­nie­rungs­ge­büh­ren von Flug­bu­chun­gen, sofern von Flug­li­ni­en vor­ge­se­hen und ver­rech­net, sind NICHT Bestand­teil der oben ange­führ­ten Stor­no­ge­büh­ren und wer­den den oben ange­führ­ten Stor­no­ge­büh­ren zuge­rech­net.

4. Reise-Versicherung

Eine Rei­se­ver­si­che­rung ist, falls nicht anders ange­führt, in unse­ren Rei­sen nicht inklu­diert. Wir bie­ten für unse­re Kun­den eine frei­wil­li­ge Rei­se­ver­si­che­rung über die „Euro­päi­sche Rei­se­ver­si­che­rung” auf unse­rer Web­site an. Wir sind ledig­lich Ver­mitt­ler, alle Leis­tungs­an­sprü­che sind des­halb vom Ver­si­cher­ten direkt mit dem Leis­tungs­trä­ger abzu­wi­ckeln.

5. Bankverbindung

Life Earth Rei­sen GmbH
regis­triert beim Lan­des­ge­richt Leo­ben, FN 361408h.
Bank­ver­bin­dung: Raiff­ei­sen­bank Mitt­le­res Mürz­tal,
BLZ: 38186
Kto.Nr.: 7.051.121
IBAN: AT543818600007051121
BIC: RZSTAT2G186

6. Kundengeldabsicherung

Ver­an­stal­ter: Life Earth Rei­sen GmbH, Ein­tra­gungs­num­mer (2011/0026) im Ver­an­stal­ter­ver­zeich­nis des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft, Fami­lie und Jugend.
Gemäß der Rei­se­bü­ro­si­che­rungs­ver­ord­nung (RSV) sind Kun­den­gel­der bei Pau­schal­rei­sen des Ver­an­stal­ters Life Earth Rei­sen GmbH unter fol­gen­den Vor­aus­set­zun­gen abge­si­chert:

Die Anzah­lung erfolgt frü­hes­tens elf Mona­te vor dem ver­ein­bar­ten Ende der Rei­se und beträgt 20 % des Rei­se­prei­ses. Die Rest­zah­lung erfolgt frü­hes­tens zwei Wochen vor Rei­se­an­tritt — Zug um Zug gegen Aus­hän­di­gung der Rei­se­un­ter­la­gen an den Rei­sen­den. Dar­über­hin­aus­ge­hen­de oder vor­zei­tig geleis­te­te Anzah­lun­gen bzw. Rest­zah­lun­gen dür­fen nicht gefor­dert wer­den und sind auch nicht abge­si­chert. Garant oder Ver­si­che­rer ist Raiff­ei­sen­bank Mitt­le­res Mürz­tal eGen, Gra­zer Stra­ße 1, 8670 Krieg­lach. Die Anmel­dung sämt­li­cher Ansprü­che ist bei sons­ti­gem Anspruchs­ver­lust inner­halb von 8 Wochen ab Ein­tritt einer Insol­venz beim Abwick­ler (EUROPÄISCHE Rei­se­ver­si­che­rung AG, Kra­toch­wj­le­stras­se 4, A- 1220 Wien; Tel: 01–317 2500) vor­zu­neh­men.

7. Irrtümer und Änderungen

Es kön­nen Druck- und Satz­feh­ler in den Aus­schrei­bun­gen vor­kom­men. Die­se wer­den von uns bei der Anmel­dung berich­tigt. Ter­min , Preis- und Pro­gramm­än­de­run­gen sind vor­be­hal­ten.

8. Veranstalter/Gerichtsstand

Rei­se­ver­an­stal­ter: Life Earth Rei­sen GmbH, Schrack­gas­se 11, 8650 Kind­berg. Ver­an­stal­ter-Nr.: 2011/0026 oder die im jewei­li­gen Detail­pro­gramm ange­ge­be­nen ört­li­chen Part­ner bzw. Ver­an­stal­ter.

Gerichts­stand: 8680 Mürz­zu­schlag

Pin It on Pinterest