Portugal - Foto Nici Seiser

Fotoreise für Hochsensible und reiselustige Individualisten

Aktu­el­le Rei­se­an­ge­bo­te, Euro­pa, Foto­rei­sen, Por­tu­gal

Eine ent­spann­te Foto­rei­se an die Algar­ve im Süden Por­tu­gals.
Ent­de­cken Sie Ihre krea­ti­ve (hoch­sen­si­ble) Sei­te & brin­gen Sie sie durch die Foto­gra­fie zum Ausdruck!

Die Kom­bi­na­ti­on aus Ent­span­nung, Medi­ta­ti­on, Foto­gra­fie und abwechs­lungs­rei­chen Aus­flü­gen abseits der Tou­ris­ten­pfa­de macht die­se Rei­se zu einem ein­zig­ar­ti­gen Erlebnis!

Die­ses kom­plett neu­ar­ti­ge Pro­gramm rich­tet sich einer­seits an Hob­by­fo­to­gra­fin­nen sowie Foto-Ein­stei­ger und deren Begleit­per­so­nen, die sich mit Gleich­ge­sinn­ten auf eine medi­ta­ti­ve inne­re Rei­se bege­ben möch­ten. Dabei schwin­gen wir ganz im Takt des Südens und las­sen uns von Son­ne, Sand und Meer entschleunigen.

Ziel der Reise

Ziel der Rei­se ist es, die Basics der Foto­gra­fie ken­nen­zu­ler­nen und die Foto­gra­fie als Aus­drucks­mit­tel krea­tiv anwen­den zu kön­nen. Wir wer­den außer­dem spü­ren, dass das Erlern­te nicht nur in der Foto­gra­fie wei­ter­hilft, son­dern auch im täg­li­chen Leben – beson­ders als hoch­sen­si­bler Mensch. Unser Seh- und Wahr­neh­mungs­trai­ning ermög­licht eine Neu­in­ter­pre­ta­ti­on von „Schau auf dich, schau auf mich“. Dabei ist es mög­lich, nicht nur die eige­ne krea­ti­ve Ader zu för­dern, son­dern auch hoch­sen­si­ble Bega­bun­gen zum Aus­druck zu brin­gen und als Stär­ke zu kultivieren.

Unser Reiseziel – die Algarve

Unse­re Rei­se geht in den äußers­ten Süd­wes­ten Euro­pas, an die facet­ten­rei­che por­tu­gie­si­sche Algar­ve-Küs­te. Wir wer­den uns vom süd­län­di­schen Flair inspi­rie­ren las­sen, ent­span­nen kön­nen und uns vom For­men und Far­ben­reich­tum ver­zau­bern las­sen. Bun­te Häu­ser, enge Gas­sen, traum­haf­te Strän­de, ein­drucks­vol­le Grot­ten und Fels­for­ma­tio­nen, atem­be­rau­ben­de Aus­bli­cke auf den Atlan­tik, wei­te Land­schaf­ten, far­ben­präch­ti­ge Bota­nik, an jeder Ecke gibt es Neu­es zu ent­de­cken. Das ist der attrak­ti­ve Süden Por­tu­gals – Bal­sam für die Seele!

Wir besu­chen auch so berühm­te Land­mar­ken, wie z.B. den Leucht­turm am Cabo de São Vicen­te. Dort wer­den wir gemein­sam nicht nur foto­gra­fi­sche Her­aus­for­de­run­gen anneh­men, son­dern uns auch emo­tio­nal in das 15. Jahr­hun­dert zurück­ver­set­zen. Die stei­len Fel­sen, der meist raue Wind und der star­ke See­gang las­sen uns erah­nen, wie es sich ange­fühlt haben muss, wenn man von dort auf das Meer geblickt hat. Damals war dies das „Ende der Welt“. Wir wer­den das Fern­weh spü­ren und die Sehn­sucht der Men­schen erfüh­len kön­nen, die damals noch nicht wuss­ten, dass hin­ter dem Hori­zont Ame­ri­ka liegt.

 

Lagos

Unse­re Hei­mat­ba­sis ist Lagos, die char­man­te Hafen­stadt mit lan­ger Geschich­te. Die noch erhal­te­ne Stadt­mau­er ist Zeu­ge der eins­ti­gen stra­te­gi­schen Bedeu­tung im Mit­tel­al­ter. Von hier aus segel­ten die por­tu­gie­si­schen Ent­de­cker auf der Suche nach Ruhm und Reich­tum in die Fer­ne. Mit ihren klei­nen Kara­vel­len befuh­ren sie die Welt­mee­re, um über neue See­we­ge Gewür­ze, Sei­de und Gold in die Hei­mat zu bringen.

 

Lagos wur­de über meh­re­re Jahr­tau­sen­de von anti­ken Völ­kern besie­delt. Die kul­tu­rel­len Ein­flüs­se der Kar­tha­ger, Römer und Mau­ren sind auch heu­te noch zu fin­den. Die ange­bo­te­ne Viel­falt der ört­li­chen Kuli­na­rik ist den Bedürf­nis­sen der moder­nen Besu­cher ange­passt. Bars, Restau­rants und Strand­lo­ka­le mit leich­ter medi­ter­ra­ner Küche sind von den Unter­künf­ten zu Fuß erreich­bar. In klei­nen Taver­nen fin­den kuli­na­risch Inter­es­sier­te auch tra­di­tio­nel­le Geträn­ke und Gerich­te, wie bei­spiels­wei­se­die Por­tu­gie­si­sche Cata­pla­na und den typi­schen Portwein.

 

Unsere Schwerpunkte im Überblick

  • Krea­ti­ves Foto­gra­fie­ren erler­nen – für Ein­stei­ger und Hobbyfotografen
  • täg­lich geführ­te Foto-Aus­flü­ge (außer Mitt­woch) mit men­ta­len Übungen
  • Blen­de – Bring mehr Tie­fe in dei­ne Bilder
  • Bild­ge­stal­tung / Kom­po­si­ti­on / Lichttemperatur
  • Zeit / Lang­zeit­be­lich­tung / abs­trak­te Fotografie
  • Sen­si­ti­vi­tät / Licht­emp­find­lich­keit / ISO
  • Ein­blick in die Schwarz-Weiß-Fotografie
  • Foto­gra­fie als Spra­che & Aus­drucks­mit­tel ein­set­zen lernen
  • Foto­gra­fie als Medi­ta­ti­on / Foto­gra­fie­ren als hoch­sen­si­bler Mensch
  • Täg­lich Zeit für Input & Feed­back – Runden
  • Fil­ter-Test­ma­te­ri­al von NISI Fil­ter Austria

Ihre Workshop-Begleitung

Gabrielle Göttert

Dr. Gabriele Göttert

Vita­be­ne Aka­de­mie
Web: vitabene-akademie.at

seit 30 Jah­ren am Algar­ve ansäs­sig
Natur­heil­the­ra­peu­tin
Seni­or Psycho-Coach

Nici Seiser

Nici Seiser

nixxi­pi­xx Foto­gra­fie
Web: nixxipixx.com

Rei­se- & Life­style-Foto­gra­fin seit 2015
hoch­sen­si­bler, krea­ti­ver Freigeist

Inkludierte
Leistungen:

  • Schö­nes, 3 – 4 Ster­ne Hotel in Lagos mit Frühstück
  • Pro­gramm (So-Fr) inkl. Foto­work­shops und Seminareinheiten
  • Aus­flü­ge inkl. Trans­port & Eintritte
  • Test­ma­te­ri­al inkl. Filtersysteme
  • Handouts
  • Gut­schei­ne für Foto­aus­rüs­tung, wei­te­re Foto­rei­sen & Kurse
  • Klei­ne Reise-Überraschung

Nicht Inkludierte
Leistungen:

  • Flug Faro + Trans­fers (die­se Leis­tun­gen kön­nen auf Anfra­ge orga­ni­siert werden)
  • optio­na­le Aus­flü­ge für Mitt­woch, frei­er Tag
  • Mit­tag und Abendessen
  • Rei­se­ver­si­che­run­gen

Termine:

15.10.2022–22.10.1022

 

Newsletter Anmeldung

    Rückrufservice

    Falls Sie fra­gen haben, tra­gen Sie unter­halb Ihren Namen und Tele­fon­num­mer ein und wir wer­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen melden!

    Folge uns:

    Kontakt

    Sie haben Fra­gen bzgl. der Rei­se oder wol­len eine Rei­se buchen? Kein Pro­blem! Fül­len Sie ein­fach das For­mu­lar aus, schrei­ben Sie uns eine Mail an  office@lifeearth-reisen.at oder rufen Sie uns ein­fach an. Wir freu­en uns über Ihre Nachricht. 

    Newsletter Anmeldung

      Rückrufservice

      Falls Sie fra­gen haben, tra­gen Sie unter­halb Ihren Namen und Tele­fon­num­mer ein und wir wer­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen melden!

      Folge uns:

      Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

      Pin It on Pinterest

      Share This