6 Tage Safari im Mikumi & Selous Nationalpark

Reiseübersicht
Die­se Rei­se führt Sie von Dar­es­sa­lam in das Selous Game Reser­ve, eine 5 bis 6-stün­di­ge Fahrt in den wil­den Busch. Das Game Reser­ve wird domi­niert von Busch­land­schaft, klei­nen Seen, offe­nen Savan­nen und dem mäch­ti­gen Rufi­ji River, der das rie­si­ge Gebiet teilt. Nach 3 Tagen geht es wei­ter über die Ulu­gu­ru Ber­ge in die Bau­ern­stadt Moro­go­ro und wei­ter zum Miku­mi Natio­nal­park. Die Fahrt dau­ert 8 Stun­den und ist sehr inter­es­sant und vol­ler tra­di­tio­nel­ler tan­sa­ni­scher Lebens­art. Miku­mi — auch “klei­ne Seren­ge­ti” genannt —  ist ein Park mit vie­len Tie­ren, gut aus­ge­bau­ten Wegen und offe­nen Auen­flä­chen, die einen tol­len Blick auf die Tie­re ermög­li­chen.
Kurzprogramm:
  • Tag 1: Fahrt in das Selous Game Reser­ve — Boot­sa­fa­ri
  • Tag 2: Safa­ri im Selous Natio­nal­park
  • Tag 3: Die Wal­king Safa­ri im Selous Game Reser­ve
  • Tag 4: Fahrt in den Miku­mi Natio­nal­park
  • Tag 5: Safa­ri im Miku­mi Natio­nal­park
  • Tag 6: Safa­ri im Miku­mi Natio­nal­park — Trans­fer nach Dar­es­sa­lam
Reiseprogramm

Tag 1: Fahrt in das Selous Game Reserve — Bootsafari

Am Mor­gen holen wir Sie an Ihrem gewünsch­ten Ort in Dar­es­sa­lam ab. Nach einer fünf­stün­di­gen Fahrt errei­chen Sie das Selous Game Reser­ve, Afri­kas größ­tes Natur­schutz­ge­biet. Wenn Sie am mäch­ti­gen Rufi­ji ankom­men, par­ken wir die Autos am Fluss­ufer und brin­gen Sie auf die ande­re Sei­te des Flus­ses. Nach der Ankunft che­cken Sie ein und genie­ßen ein schmack­haf­tes Mit­tag­essen mit Blick auf den Rufi­ji Fluss. Am Nach­mit­tag brin­gen wir Sie zu einer Boot­sa­fa­ri den Fluss hin­auf, um Nil­pfer­de, Kro­ko­di­le, Vögel und deren Nes­ter in der Fluss­mau­er zu fin­den. Viel­leicht sehen Sie auch die ein­hei­mi­schen Fischer, die im Fluss schwim­men oder die Damen, die Wäsche waschen, wäh­rend die Kin­der ein Bad neh­men. Die Boot­sa­fa­ri ist auf­re­gend, ent­span­nend und roman­tisch, wenn bei Son­nen­un­ter­gang der Him­mel in sei­ne schöns­ten Far­ben getaucht ist. Abend­essen und Über­nach­tung in der gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 2: Safari im Selous Nationalpark

Heu­te genie­ßen Sie einen gan­zen Tag im Selous Game Reser­ve, dem Land der wil­den Tie­re in Tan­sa­nia. Die­ses Gebiet ist mehr als 50 km2 groß und damit grö­ßer als Bel­gi­en. Als UNESCO-Welt­kul­tur­er­be bie­tet Ihnen das Selous außer­ge­wöhn­li­che Mög­lich­kei­ten für Wild­tie­r­erleb­nis­se. Da das Selous ein Wild­re­ser­vat ist (kein Natio­nal­park), haben wir die Mög­lich­keit, den Tier­her­den außer­halb der Stra­ßen in ihre natür­li­chen Lebens­räu­me zu fol­gen. Sie wer­den zur Lodge zurück­keh­ren, bevor die Son­ne unter­geht. In der Lodge kön­nen Sie einen Sun­dow­ner am Feu­er genie­ßen, wäh­rend Sie den Son­nen­un­ter­gang über dem mäch­ti­gen Rufi­ji River beob­ach­ten. Über­nach­tung in der gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 3: Die Walking Safari im Selous Game Reserve

Vor dem Früh­stück neh­men Sie etwas Tee oder Kaf­fee und etwas Obst, bevor Sie zu Fuß in den Wald gehen. Zusam­men mit einem Gui­de und einem bewaff­ne­ten Ran­ger erkun­den Sie die Natur und die klei­ne­ren Tie­re im Busch. Nach die­sem auf­re­gen­den Mor­gen wer­den Sie Appe­tit bekom­men auf ein gutes Früh­stück und in die Lodge zurück­keh­ren. Nach einer wohl­ver­dien­ten Pau­se genie­ßen Sie eine ganz­tä­gi­ge Pirsch­fahrt im rie­si­gen Selous Game Reser­ve. Abend­essen und Über­nach­tung in Ihrer gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 4: Fahrt in den Mikumi Nationalpark

Heu­te ver­las­sen Sie die Lodge, um nach Moro­go­ro, einem Dorf am Fuße der fas­zi­nie­ren­den Ulu­gu­ru Moun­tains, zu fah­ren. Auf dem Weg dort­hin geht es noch­mals durch das Selous Game Reser­ve, vor­bei an vie­len typi­schen Dör­fern. Die aben­teu­er­li­che Fahrt führt Sie berg­auf durch den Regen­wald und berg­ab nach Moro­go­ro zum Miku­mi Natio­nal­park.

Am Nach­mit­tag unter­neh­men Sie eine Pirsch­fahrt im Miku­mi Natio­nal­park. Die Savan­ne ermög­licht es Ihnen, die Wild­tie­re gut zu beob­ach­ten, so erhal­ten Sie wun­der­vol­le Erin­ne­rungs­fo­tos. Vie­le der Miku­mi Tie­re sind Besu­cher auf zwei Bei­nen und vier Rei­fen gewöhnt. Hier haben Sie die Gele­gen­heit, Arten wie Ele­fan­ten, Giraf­fen, Gnus und Anti­lo­pen zu sehen. Wenn Sie Glück haben, bekom­men Sie Raub­tie­re wie Löwen und Leo­par­den vor ihre Kame­ra. Über­nach­tung und Abend­essen in der gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 5: Safari im Mikumi Nationalpark

Heu­te steht eine ganz­tä­gi­ge Pirsch­fahrt im Miku­mi Natio­nal­park auf dem Pro­gramm. Sie ler­nen die­sen abwechs­lungs­rei­chen Park ein biss­chen bes­ser ken­nen, da wir Sie in ver­schie­de­ne Gegen­den brin­gen. Wenn Sie es wün­schen, kön­nen Sie eine Safa­ri gegen eine Wan­de­rung im Udzungwa Natio­nal­park tau­schen. Es sind ca. 1,5 — 2 Stun­den Fahrt pro Stre­cke und ca. 3 — 6 Stun­den Wan­de­rung im Regen­wald, je nach­dem wel­che Rou­te man bevor­zugt. Alter­na­tiv ver­brin­gen Sie den gan­zen Tag im Miku­mi mit Tier­be­ob­ach­tun­gen. Über­nach­tung und Abend­essen in der gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 6: Safari im Mikumi Nationalpark — Transfer nach Daressalam

Die­ser Tag beginnt früh am Mor­gen mit Früch­ten, Kek­sen und etwas Kaf­fee oder Tee, noch bevor die Vögel auf­wa­chen, keh­ren Sie in die Wild­nis zurück. Dies ist die bes­te Chan­ce, um die nacht­ak­ti­ven Tie­re beim Jagen zu beob­ach­ten. Gegen acht oder neun geht´s zurück zur Lodge zum Früh­stück. Danach machen Sie noch eine Pirsch­fahrt, bevor Sie nach Dar­es­sa­lam zurück­keh­ren. Sie müs­sen den Miku­mi Natio­nal­park nach dem Mit­tag­essen ver­las­sen, um vor Ein­bruch der Dun­kel­heit wie­der in der Stadt zu sein.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • Unter­kunft
  • Zwei gan­ze Tage Safa­ri im Selous Game Reser­ve
  • Zwei halb- und eine ganz­tä­gi­ge Safa­ri in Miku­mi — Udzungwa optio­nal
  • Trans­port
  • Park­ge­büh­ren und Kon­zes­si­ons­ge­büh­ren
  • Boot­sa­fa­ri und Wal­king-Safa­ri
  • Trink­was­ser wäh­rend der Pirsch­fahrt im Auto
  • Eng­lisch spre­chen­der Fah­rer / Gui­de
  • Medi­zi­ni­sche Eva­ku­ie­rungs­ver­si­che­rung
  • Mahl­zei­ten ab dem Mit­tag­essen am ers­ten Tag inklu­si­ve Früh­stück am letz­ten Tag

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trink­gel­der
  • Geträn­ke
  • Per­sön­li­che Aus­ga­ben
  • Inter­na­tio­na­le Flü­ge und Visa-Ein­rei­se

Termine und Preise:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Fotosafari in Tansania

Tan­sa­nia ein Traum­land für Hob­by und Pro­­­fi-Foto­gra­­fen. Nir­gend­wo sonst sind die wil­den Tie­re in die­ser Popu­la­ti­on und…

mehr lesen

Verein Life Earth

Life Earth Reisen kooperiert mit dem Verein Life Earth. Der Verein ist auf der Liste der steuerbegünstigten Organisationen. Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar!

Life Earth Reisen GmbH

Schrackgasse 11

A - 8650 Kindberg

office@lifeearth-reisen.at

Rückrufservice

Newsletter Anmeldung

Behalten Sie den Überblick über unsere Reiseangebote und bestellen Sie den Life Earth Reisen Newsletter!

Zur Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This