4 Tage Safari im Mikumi Nationalpark & Udzungwa

Reiseübersicht
Wol­len Sie wirk­li­ches Busch­fee­ling erle­ben? Dann besu­chen Sie die noch weni­ger bekann­ten Natio­nal­parks im Süden Tan­sa­ni­as. Abseits der übli­chen Tou­ris­ten­rou­ten kön­nen Sie die wil­den Tie­re sozu­sa­gen „pri­vat“ genie­ßen. Hier begeg­net Ihnen noch die wirk­li­che Wild­nis und das „real Afri­ca“. Der Miku­mi Natio­nal­park ist Teil des rie­si­gen Selous Öko­sys­tems und der viert­größ­te Park in Tan­sa­nia.  Nur fünf Stun­den Fahrt von Dar­es­sa­lam ent­fernt liegt das Gate zum Miku­mi Natio­nal­park. Hier kön­nen sie Ele­fan­ten, Löwen, Giraf­fen, Büf­fel, Zebras, Kudus, Gnus, Nil­pfer­de und ande­re Anti­lo­pen­ar­ten sehen. Die von Ber­gen umge­be­ne, offe­ne Ebe­ne bil­det eine wun­der­schö­ne Land­schafts­ku­lis­se.  Der Höhe­punkt des Tages ist sicher am Hip­po Pool, wenn bei Son­nen­un­ter­gang der Him­mel in sei­ne schöns­ten Far­ben getaucht ist. Für alle Hob­by- und Berufs­fo­to­gra­fen ein wah­res Fest. Einen wah­ren Aben­teu­er­cha­rak­ter hat die Wan­de­rung in den Udzungwa Ber­gen. Eine wil­de, üppi­ge Vege­ta­ti­on und eine span­nen­de Pri­ma­ten­welt erwar­ten Sie.
Kurzprogramm:
  • Tag 1: Fahrt von Dar­es­sa­lam in den Miku­mi Natio­nal­park, Pirsch­fahrt
  • Tag 2: Safa­ri im Miku­mi Natio­nal­park
  • Tag 3: Wan­dern in den Udzungwa Ber­gen
  • Tag 4: Mor­gend­li­che Pirsch­fahrt, am Nach­mit­tag Trans­fer nach Dar­es­sa­lam
Reiseprogramm

Tag 1: Fahrt von Daressalam in den Mikumi Nationalpark, Pirschfahrt

Zei­tig in der Früh ver­las­sen Sie Dar­es­sa­lam und fah­ren 4 bis 5 Stun­den in den Miku­mi Natio­nal­park. Hier erwar­tet Sie ein geschmack­vol­les Mit­tag­essen mit Blick auf offe­ne Ebe­nen und wil­de Tie­re. Nach dem Mit­tag­essen unter­neh­men Sie eine Pirsch­fahrt und genie­ßen das Wild­life, wäh­rend Sie im viert­größ­ten Park von Tan­sa­nia her­um­fah­ren. Oft wird der Miku­mi Natio­nal­park als klei­ne Seren­ge­ti bezeich­net. Denn im schö­nen Mka­ta Gebiet lie­gen Über­schwem­mungs­ebe­nen, die mit den welt­be­rühm­ten Savan­nen der Seren­ge­ti ver­gleich­bar sind. Über­nach­tung und Abend­essen in Ihrer gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 2: Safari im Mikumi Nationalpark

Genie­ßen Sie den gan­zen Tag im Miku­mi Natio­nal­park, wo die Tie­re die offe­nen Ebe­nen durch­strei­fen und Löwen sich im Busch ver­ste­cken. Sie kön­nen zum Mit­tag­essen in die Lodge zurück­keh­ren oder ein Lunch­pa­ket mit­neh­men und ein Pick­nick im Busch machen, wenn Sie den gan­zen Tag im Park ver­brin­gen möch­ten. Ver­ein­ba­ren Sie mit Ihrem Fah­rer, je nach Wet­ter, was Sie ger­ne erle­ben möch­ten. Vor Son­nen­un­ter­gang sind Sie zurück in der Lodge und genie­ßen einen schö­nen Son­nen­un­ter­gang. Über­nach­tung und Abend­essen in Ihrer gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 3: Wandern in den Udzungwa Bergen

Nach einem guten Früh­stück packen Sie Jau­se und Was­ser ein und neh­men Kurs auf die Ber­ge. Im Udzungwa Natio­nal­park begin­nen Sie Ihre 4- bis 6-stün­di­ge Wan­de­rung zu den drei San­je Was­ser­fäl­len. Die Tour hat auch stei­le­re Abschnit­te, eine gute Kon­di­ti­on ist kein Feh­ler. Oben ange­kom­men, kön­nen Sie Ihr Lunch­pa­ket mit Blick auf die impo­san­ten Was­ser­fäl­le genie­ßen. Bit­te brin­gen Sie Bade­be­klei­dung mit, falls Sie in das fri­sche und küh­le Berg­was­ser ein­tau­chen wol­len. Anschlie­ßend bringt Sie der Fah­rer nach einer kur­zen Pirsch­fahrt wie­der zurück in die gebuch­te Lodge.

Tag 4: Morgendliche Pirschfahrt, am Nachmittag Transfer nach Daressalam

Die­ser Tag beginnt früh am Mor­gen mit Früch­ten, Kek­sen und etwas Kaf­fee oder Tee, noch bevor die Vögel auf­wa­chen, keh­ren Sie in die Wild­nis zurück. Dies ist die bes­te Chan­ce, um die nacht­ak­ti­ven Tie­re beim Jagen zu beob­ach­ten. Gegen acht oder neun Uhr geht es zurück zur Lodge zum Früh­stück. Danach machen Sie noch eine Pirsch­fahrt, bevor Sie nach Dar­es­sa­lam zurück­keh­ren. Sie müs­sen den Miku­mi Natio­nal­park nach dem Mit­tag­essen ver­las­sen, um vor Ein­bruch der Dun­kel­heit wie­der in der Stadt zu sein.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • Unter­kunft
  • Ein gan­zer und zwei hal­be Tage Safa­ri
  • Wan­de­rung im Udzungwa Moun­tain Natio­nal­park
  • Trans­port
  • Park­ge­büh­ren
  • Trink­was­ser im Auto wäh­rend der Pirsch­fahrt
  • Eng­lisch­spre­chen­der Fah­rer / Gui­de
  • Medi­zi­ni­sche Eva­ku­ie­rungs­ver­si­che­rung
  • Mahl­zei­ten: vom Mit­tag­essen am ers­ten Tag bis zum Mit­tag­essen am letz­ten Tag

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trink­gel­der
  • Geträn­ke
  • Per­sön­li­che Aus­ga­ben,
  • Inter­na­tio­na­le Flü­ge
  • Visa-Ein­rei­se nach Tan­sa­nia

Termine und Preise:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: