4 Tage Safari im Mikumi Nationalpark & Udzungwa

Reiseübersicht
Wol­len Sie wirk­li­ches Busch­fee­ling erle­ben? Dann besu­chen Sie die noch weni­ger bekann­ten Natio­nal­parks im Süden Tan­sa­ni­as. Abseits der übli­chen Tou­ris­ten­rou­ten kön­nen Sie die wil­den Tie­re sozu­sa­gen „pri­vat“ genie­ßen. Hier begeg­net Ihnen noch die wirk­li­che Wild­nis und das „real Afri­ca“. Der Miku­mi Natio­nal­park ist Teil des rie­si­gen Selous Öko­sys­tems und der viert­größ­te Park in Tan­sa­nia.  Nur fünf Stun­den Fahrt von Dar­es­sa­lam ent­fernt liegt das Gate zum Miku­mi Natio­nal­park. Hier kön­nen sie Ele­fan­ten, Löwen, Giraf­fen, Büf­fel, Zebras, Kudus, Gnus, Nil­pfer­de und ande­re Anti­lo­pen­ar­ten sehen. Die von Ber­gen umge­be­ne, offe­ne Ebe­ne bil­det eine wun­der­schö­ne Land­schafts­ku­lis­se.  Der Höhe­punkt des Tages ist sicher am Hip­po Pool, wenn bei Son­nen­un­ter­gang der Him­mel in sei­ne schöns­ten Far­ben getaucht ist. Für alle Hob­by- und Berufs­fo­to­gra­fen ein wah­res Fest. Einen wah­ren Aben­teu­er­cha­rak­ter hat die Wan­de­rung in den Udzungwa Ber­gen. Eine wil­de, üppi­ge Vege­ta­ti­on und eine span­nen­de Pri­ma­ten­welt erwar­ten Sie.
Kurzprogramm:
  • Tag 1: Fahrt von Dar­es­sa­lam in den Miku­mi Natio­nal­park, Pirsch­fahrt
  • Tag 2: Safa­ri im Miku­mi Natio­nal­park
  • Tag 3: Wan­dern in den Udzungwa Ber­gen
  • Tag 4: Mor­gend­li­che Pirsch­fahrt, am Nach­mit­tag Trans­fer nach Dar­es­sa­lam
Reiseprogramm

Tag 1: Fahrt von Daressalam in den Mikumi Nationalpark, Pirschfahrt

Zei­tig in der Früh ver­las­sen Sie Dar­es­sa­lam und fah­ren 4 bis 5 Stun­den in den Miku­mi Natio­nal­park. Hier erwar­tet Sie ein geschmack­vol­les Mit­tag­essen mit Blick auf offe­ne Ebe­nen und wil­de Tie­re. Nach dem Mit­tag­essen unter­neh­men Sie eine Pirsch­fahrt und genie­ßen das Wild­life, wäh­rend Sie im viert­größ­ten Park von Tan­sa­nia her­um­fah­ren. Oft wird der Miku­mi Natio­nal­park als klei­ne Seren­ge­ti bezeich­net. Denn im schö­nen Mka­ta Gebiet lie­gen Über­schwem­mungs­ebe­nen, die mit den welt­be­rühm­ten Savan­nen der Seren­ge­ti ver­gleich­bar sind. Über­nach­tung und Abend­essen in Ihrer gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 2: Safari im Mikumi Nationalpark

Genie­ßen Sie den gan­zen Tag im Miku­mi Natio­nal­park, wo die Tie­re die offe­nen Ebe­nen durch­strei­fen und Löwen sich im Busch ver­ste­cken. Sie kön­nen zum Mit­tag­essen in die Lodge zurück­keh­ren oder ein Lunch­pa­ket mit­neh­men und ein Pick­nick im Busch machen, wenn Sie den gan­zen Tag im Park ver­brin­gen möch­ten. Ver­ein­ba­ren Sie mit Ihrem Fah­rer, je nach Wet­ter, was Sie ger­ne erle­ben möch­ten. Vor Son­nen­un­ter­gang sind Sie zurück in der Lodge und genie­ßen einen schö­nen Son­nen­un­ter­gang. Über­nach­tung und Abend­essen in Ihrer gebuch­ten Unter­kunft.

Tag 3: Wandern in den Udzungwa Bergen

Nach einem guten Früh­stück packen Sie Jau­se und Was­ser ein und neh­men Kurs auf die Ber­ge. Im Udzungwa Natio­nal­park begin­nen Sie Ihre 4- bis 6-stün­di­ge Wan­de­rung zu den drei San­je Was­ser­fäl­len. Die Tour hat auch stei­le­re Abschnit­te, eine gute Kon­di­ti­on ist kein Feh­ler. Oben ange­kom­men, kön­nen Sie Ihr Lunch­pa­ket mit Blick auf die impo­san­ten Was­ser­fäl­le genie­ßen. Bit­te brin­gen Sie Bade­be­klei­dung mit, falls Sie in das fri­sche und küh­le Berg­was­ser ein­tau­chen wol­len. Anschlie­ßend bringt Sie der Fah­rer nach einer kur­zen Pirsch­fahrt wie­der zurück in die gebuch­te Lodge.

Tag 4: Morgendliche Pirschfahrt, am Nachmittag Transfer nach Daressalam

Die­ser Tag beginnt früh am Mor­gen mit Früch­ten, Kek­sen und etwas Kaf­fee oder Tee, noch bevor die Vögel auf­wa­chen, keh­ren Sie in die Wild­nis zurück. Dies ist die bes­te Chan­ce, um die nacht­ak­ti­ven Tie­re beim Jagen zu beob­ach­ten. Gegen acht oder neun Uhr geht es zurück zur Lodge zum Früh­stück. Danach machen Sie noch eine Pirsch­fahrt, bevor Sie nach Dar­es­sa­lam zurück­keh­ren. Sie müs­sen den Miku­mi Natio­nal­park nach dem Mit­tag­essen ver­las­sen, um vor Ein­bruch der Dun­kel­heit wie­der in der Stadt zu sein.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • Unter­kunft
  • Ein gan­zer und zwei hal­be Tage Safa­ri
  • Wan­de­rung im Udzungwa Moun­tain Natio­nal­park
  • Trans­port
  • Park­ge­büh­ren
  • Trink­was­ser im Auto wäh­rend der Pirsch­fahrt
  • Eng­lisch­spre­chen­der Fah­rer / Gui­de
  • Medi­zi­ni­sche Eva­ku­ie­rungs­ver­si­che­rung
  • Mahl­zei­ten: vom Mit­tag­essen am ers­ten Tag bis zum Mit­tag­essen am letz­ten Tag

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trink­gel­der
  • Geträn­ke
  • Per­sön­li­che Aus­ga­ben,
  • Inter­na­tio­na­le Flü­ge
  • Visa-Ein­rei­se nach Tan­sa­nia

Termine und Preise:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Fotosafari in Tansania

Tan­sa­nia ein Traum­land für Hob­by und Pro­­­fi-Foto­gra­­fen. Nir­gend­wo sonst sind die wil­den Tie­re in die­ser Popu­la­ti­on und…

mehr lesen

Verein Life Earth

Life Earth Reisen kooperiert mit dem Verein Life Earth. Der Verein ist auf der Liste der steuerbegünstigten Organisationen. Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar!

Life Earth Reisen GmbH

Schrackgasse 11

A - 8650 Kindberg

office@lifeearth-reisen.at

Rückrufservice

Newsletter Anmeldung

Behalten Sie den Überblick über unsere Reiseangebote und bestellen Sie den Life Earth Reisen Newsletter!

Zur Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This